KW 04

21.01.-27.01.13

Jeder Tag ein Foto

Ich möchte für mich selbst festhalten, dass diese Woche wahnsinnig spannend und bereichernd für mich war. Zunächst habe ich aufgrund eines Forschungskolloquiums auf dem ich mein (voraussichtliches) Masterarbeitsthema verteidigt vorgestellt habe, spannendes Feedback und nötigen Input erhalten. Daher war ich einen ganzen Tag lang nicht im Internet und musste am Abend feststellen, dass ich den Ausbruch einer feministischen Twitterrevolution verpasst habe. Der Hashtag #aufschrei wurde geboren und ich saß in Frankfurt (Oder). Sexismus im Alltag, über den wohl jede Frau zumindest eine traurige “Anekdote” zu erzählen hat, wird hier öffentlich zum Ausdruck gebracht. Eine Auseinandersetzung die bereits lange überfällig und vor allem notwendig ist. Mein feministisches Herz hüpfte also die meiste Zeit am Wochenende herum, ob der großen Resonanz, auch wenn ich nicht alle Richtungen der Debatte begrüßt habe. Aber den negativen Aspekten möchte ich an dieser Stelle erst gar keine Aufmerksamkeit schenken.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an ein paar tolle (mir im offline-Leben unbekannte) Frauen und ihre Beiträge (gestern, wie heute, wie morgen):

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>